Montags-Update 05

Montags-Update 05 | Wochenrückblick Mai/Jun 2017

29/05/2017 bis 04/06/2017

Montags-Update 05

Es war diese Woche ziemlich stressig, denn effektiv hatten wir zu Hause nur einen Tag zwischen Urlaub und Festival. In dieser Zeit musste ausgepackt und wieder neu eingepackt werden. Ein großer Haufen Wäsche wollte gewaschen werden. Schließlich wollte ich all die Sachen aus dem Urlaub auch gleich wieder mit zum Festival nehmen … hab ja sonst nichts anderes zum Anziehen! 😉

Gefärbt. Goodbye blonde. Hello copper. Ich hatte Lust auf Veränderung, da kam mein Termin beim Friseur gerade richtig. Meine Haare sind jetzt kupferfarben und ich liebe es! Ich bin sehr froh, diese Veränderung gewagt zu haben. Etwas kürzer sind sie leider auch geworden. Aber was muss, das muss. Meine trockenen Spitzen sind jetzt auf jeden Fall ab und meine Haare fühlen sich toll an. Ich muss mich unbedingt erkundigen, welches Shampoo und welche Spülung bei meinem Friseur verwendet wird, denn meine Haare sahen fünf Tage lang glatt und halbwegs frisch aus.

Gepackt. Jedes Jahr bin ich wieder froh, ein Auto zu besitzen. Das macht es so viel leichter und entspannter zu einem Festival zu fahren. Trotzdem platzt mein Auto fast aus alle Nähten, weil wir viel zu viel Essen und Trinken mitnehmen … und ich muss zugegeben, auch zu viele Klamotten. Aber ich möchte eben für alles gewappnet sein und meine Freundin war froh, dass ich mehrere Pullis und Gummistiefel einstecken hatte, denn so musste auch sie nicht frieren und bekam keine nassen Füße. Wenn der Platz im Auto einmal da ist, habe ich lieber zu viel, als zu wenig einstecken. Hier findet ihr meine Festival Packliste mit nützlichen Tipps und Tricks!

Gelaufen. Da habe ich es tatsächlich geschafft meinen Schrittrekord von der Ostsee noch einmal zu toppen. Meine Schrittzähler-App ist stolz auf mich und ich bin es natürlich auch.

Geredet. Das Schönste an einem Festival: mit Freunden Spaß haben, Erinnerungen schaffen, das Leben genießen. Einmal im Jahr kommen alle zusammen und wir haben Zeit, uns über unsere Leben auszutauschen. Nach dem Abitur haben sich alle in die Welt verstreut und so wie zum Spring Break sind wir nie beieinander, vor allem nicht so viele Tage hintereinander.

Getanzt. Wir bleiben wach, bis die Wolken wieder lila sind … Die Nächte durchtanzen, laut mitsingen und mal wieder Spaß haben! Meine persönlichen musikalischen Highlights waren Marteria, Steve Aoki und Ostblockschlampen. Bei guter Musik merkt man gar nicht, wie die Zeit vergeht und schwupp die wupps ist es fünf Uhr morgens und die Sonne geht wieder auf.

0 comments on “Montags-Update 05 | Wochenrückblick Mai/Jun 2017Add yours →

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.