Montags-Update 01 | Wochenrückblick Mai 2017

01/05/2017 bis 07/05/2017

Montags-Update 01

Die erste Mai-Woche dieses Jahr fühlte sich doch eher an wie Mitte April. Regen und Sonne wechselten sich ab, manchmal mischte sich sogar kleiner Hagel dazu. Aber was soll man machen, ändern konnte ich es nicht und deshalb erfreute ich mich an den wenigen sonnigen Stunden umso mehr. Und das schlechte Wetter war immerhin eine willkommene Ausrede, um nicht zum Sport gehen zu müssen. Schande über mein Haupt, aber YouTube und Netflix wollten mich bei sich behalten. 

Gelesen. Anfang der Woche beschäftigte mich noch immer das Erdbeben der letzen April-Woche. Deswegen haben mein Freund und ich uns darüber belesen, wie es denn Nahe Leipzig zu so etwas kommen kann. Gleichzeitig mussten wir feststellen, dass wir einen verdammt tiefen Schlaf haben, denn wir merkten nichts von dem Beben.

Gebräunt. Leider ist mein Gesicht, nachdem das Tomatenrot verschwunden war, nach wie vor quasi weiß. Dafür habe ich das erste Mal dieses Jahr Selbstbräuner benutzt. Es ist erstaunlich, wie frisch und gesund die Haut mit etwas Bräune aussehen kann, vor allem da ich sonst farblich mit einer Mehltüte konkurriere (mein Freund findet nur die liebsten Worte für mich).  Da das Wetter nicht sonnig sein wollte, sah wenigstens ich sonnengeküsst aus. Hat zwar niemand unter meinen langen Sachen gesehen, aber das gute Gefühl war da. 

Gesehen. Wir haben uns ganz freiwillig einen Film im Kino angesehen… in Englisch! Vor der Vorstellung hatten wir noch miteinander gewettet, wie viele Menschen mit uns da sein werden, 15 hatten unsere Erwartungen weit übertroffen. 

Gefeuert. Leider war der Nachthimmel von Wolken überdeckt, zum „Sternegucken“ natürlich schlecht, dafür waren die Temperaturen angenehm mild, um bis tief in die Nacht am Lagerfeuer sitzen zu können.

0 comments on “Montags-Update 01 | Wochenrückblick Mai 2017Add yours →

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.